2016 war das Lendkanal-Crossing, teil der Klagenfurter Sporttage, in seiner zweiten Auflage mit 100 Schwimmern äußerst erfolgreich. Neben den bekannten Schwimm- und Triathlon-Stars aus Kärnten und Österreich (Lukas Kollegger, Sara Vilic, Beatrice Weiß, Christoph Lorber, Sefan Wurzer) war auch der Weltklasse-Athlet Marino Vanhoenacker anwesend und hat die Sportler angefeuert.

2017 feiern wir das dreijährige Jubiläum und verwandeln den Lendkanal erneut in einen brodelnden Strom. Es geht wieder schwimmend vom See zur Stadt!

Anmeldung

-> Zur Anmeldung

Zeit und Ort (Änderungen vorbehalten)

25. Juni 2017 – 10:00 Uhr
Start: Lorettospitz (Landgistanz) bzw. Steinerne Brücke (Kurzdistanz)
Ziel: Lendhafen
3,8km bzw. 1,5km

Anmeldung

1.5 km: € 17 / Nachnennung: € 22
3,8 km: € 17 / Nachnennung: € 22

Die Anmeldung ist nur gültig, wenn die Zahlungen auf unserem Konto bis 23.06 eingegangen sind. Anderenfalls muss eine Nachnennung erfolgen (siehe Nachnennung).
Achtung: Die Teilnehmeranzahl ist auf 200 Starter begrenzt. Sichert euch also vorzeitig einen Startplatz!
Die Voranmeldung schließt am 21.06 um 23:59!
-> Zur Anmeldung

Nachnennung

Die Nachnennung kann am 25.06.2017 beim Strandbad Loretto von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr erfolgen. Die Nachnennung kostet für beide Bewerbe € 22.

Finishergeschenk

Jeder Teilnehmer erhält eine einzigartige Medaille im Design des Lendkanal Crossing, sowie ein besonderes Handtuch.

Startnummernausgabe

Die Startnummern können am 25.06.2017 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr beim Strandbad Loretto abgeholt werden.

Strecke – 3.8km


Zeitnehmung

Einzigartige Unterwasserzeitnehmung der FH-Kärnten. Es können keine Champion-System-Chips verwendet werden!

Ohne Chip keine Zeitnehmung!

Ergebnisse

Im Internet unter www.trispoat-events.at

Jahrgangseinteilung

Gewertet werden für beide Distanzen nur die Allgemeine Klasse Damen und Herren.

Preise und Verpflegung

Jeder Athlet erhält im Ziel isotonische Getränke, Wasser, Kuchen und Riegel.

Für die jeweils ersten drei gibt es attraktive Sachpreise als Belohnung für ihre Leistungen. Die Siegerehrung findet kurz nach dem letzten Finisher statt.

Allgemeines

Es steht ein Bekleidungstransport vom Startbereich zum Zielbereich zur Verfügung. Weitere Informationen dazu sind vor Ort beim Start erhältlich.

Am Sportplatz Koschatplatz stehen für die Teilnehmer Duschen und Sanitäranlagen bereit.

Haftung

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an Personen und / oder Eigentum. Dies gilt auch für abhanden gekommene Bekleidungsstücke oder andere Gegenstände.

Änderungen

Die Informationen auf dieser Seite unterliegen möglichen Änderungen aufgrund geänderter Rahmenbedingungen.